Carré Münzen

Bedeutung

Carré Münzen sind eine virtuelle soziale Währung. Sie stellen wie die Geldpauschale eine Belohnung für das soziale Engagement der Nutzer dar. Anders wie bei der Pauschale hängt an den Carré Münzen ein größeres Netzwerk, denn für die Carré Münzen bekommen die Nutzer im lokalen Gewerbe einen Preisnachlass oder haben die Berechtigung an Sonderaktionen von Vereinen teilzunehmen.


Die jeweiligen Gewerbenetzwerke werden lokal aufgebaut und können später in den jeweiligen Carré Regionen gefunden werden. Die aufgenommenen Unternehmen zeichnen sich durch Lokalität, Nachhaltigkeit und Engagement aus. Mit den Carré Gewerbenetzwerken möchten wir einen aktiven Beitrag zur lokalen Wertschöpfung leisten.


Mit der Sammlung von Carré Münzen geht auch ein spielerischer Ansatz einher. Je mehr Carré Münzen gesammelt wurden, desto mehr Vorteile können entlang von Stufen freigeschaltet werden. So kann beispielsweise ein „Nachbarschaftsheld“ den Bezirksvorsitzenden treffen oder ein „Mitbring-Meister“ bekommt den nächsten Einkauf im Wert von 25 € von dem lokalen Gewerbe geschenkt.


Der Mechanismus von Carré Münzen funktioniert aber auch andersherum. Unternehmen in dem Carré Gewerbenetzwerk oder Vereine können über die Plattform auch für nachhaltige oder soziale Aktivitäten aufrufen (z.B. gemeinschaftliches Säubern des Parks, Kleiderspendenaktionen oder die Unterstützung des Vereinssommerfests usw.). Auch dafür bekommen die Unterstützer Carré Münzen.

Our Functions

Contact Us

© 2020 by Carré Mobility.